Endlich ist es soweit, das FSZ Hassfurt e.V. startet am Donnerstag , 11.06. (Fronleichnam) bis durchgehend Sonntag, 14.06. in die Saison 2020. Der Betrieb startet am Donnerstag um 12:00 Uhr aufgrund der Gurtzeugchecks etc. die anfallen, ab Freitag wie gewohnt ab 10:00 Uhr.

Leider sind der Tandem-, sowie der Schulungsbetrieb bis eine Änderung der bayrischen Infektionsschutzmaßnahmen eintreten nicht möglich. Sobald sich hier eine Lockerung anbahnt, informieren wir euch schnellstmöglich.

Aufgrund der derzeitigen Situation wird pro Tag und pro Person die am Sprungbetrieb teilnimmt, eine Kostenpauschale in Höhe von 7,50€ erhoben. Diese fällt unabhängig der gewünschten Sprunganzahl an und wird beim ersten Sprung des Tages aufgebucht. Falls kein Lastschriftmandat vorhanden ist, ist die Pauschale in Bar am Manifest vor dem ersten Sprung des Tages zu bezahlen. Die Sprungpreise bleiben gleich.

Eine Anmeldung zum Sprungbetrieb ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Hierzu reicht es aus, eine Mail an mail@fsz-hassfurt.de mit der bitte um Teilnahme für die gewünschten Tage zu senden. Wir bestätigen euch die Teilnahme anschließend.

Falls möglich bitten wir euch, den Statusbogen, Haftungsvereinbarung, etc., sowie die unterschriebene Einverständniserklärung zu den Hygienebestimmungen ausgefüllt mitzubringen, um Stau am Manifest zu vermeiden.

Wir freuen uns, dass es endlich losgeht. Zwar wissen wir, dass die Auflagen keinen Spaß machen, jedoch ist es die einzige Möglichkeit Sprungbetrieb stattfinden zu lassen und letztendlich unseren Verein am Leben zu erhalten. Wir hoffen ihr erscheint zahlreich und dass wir eine schöne Zeit in der Luft haben werden. Bei Fragen, Wünschen oder Verbesserungsvorschlägen könnt ihr euch jederzeit melden.

Blue Skies,
euer FSZ Hassfurt

Kommentar verfassen