• Damit der Sprungtag für Sie und auch für uns besser planbar ist, bitten wir Sie, rechtzeitig vor Ihrem beabsichtigten Sprungtag zur Terminvereinbarung mit uns in Kontakt zu treten. Unser Buchungssystem finden Sie hier.
  • Fallschirmspringen ist in hohem Maße vom Wetter abhängig. Deshalb liegt aus Sicherheitsgründen die letzte Entscheidung, ob gesprungen wird oder nicht, beim Tandempiloten.
  • Nehmen Sie sich für Ihren Sprung mindestens 2 – 3 Stunden Zeit, da die Sprungreihenfolge und der Sprungbetrieb von vielen Faktoren abhängt (Wetter, …). In Ausnahmefällen kann es auch länger dauern.
    Der ausgemachte Termin ist lediglich als Richtwert zu verstehen. Es lohnt sich auch, den ganzen Tag zu bleiben.
  • Unbedingt zu beachten sind Mindest- und Höchstmaße für Passagiere. Bei Nichteinhaltung besteht kein Anspruch auf den Sprung.
    • Mindestgröße: 140 cm
    • Maximalgröße: 190 cm
    • Maximalgewicht (mit Kleidung!): 90 kg
    • Mindestalter: 14 Jahre (bei Minderjährigen wird die Unterschrift beider Erziehungsberechtigten benötigt. Der Beförderungsvertrag kann dazu auch im Vorfeld ausgefüllt werden.)
  • Sie sollten keine schweren Knochenverletzungen innerhalb der letzten 12 Monate vorweisen.
  • Am Sprungtag ist jeglicher Einfluss von Drogen oder Alkohol tabu.
  • Es darf keine Schwangerschaft vorliegen.
  • Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und Turnschuhe (ohne Haken und Ösen) mit.
  • Das Aufnehmen des Sprungs mit Ihrer eigenen Ausrüstung (GoPro, Smartphone, etc.) ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Wenn Sie Video/Fotos möchten, buchen Sie bitte diese Option mit.