Hey Leute,

es ist schon wieder so weit: die letzten Wochen der Sprungsaison 2013 sind eingeläutet.
Doch wir haben noch viel vor!

Hier die Planung für die nächsten Wochen:

  • am Sonntag, den 22. September ist Flugplatzfest: Alle die nur am Sonntag am Platz sein wollen, sollten aufgrund des hohen Besucheraufkommens an diesem Tag möglichst früh, oder besser noch Samstagabend anreisen. Sonst ist die Zufahrt nur noch per Shuttlebus möglich.
  • auf den 28./29. September können sich alle RW-Freunde freuen: Zum letzten Mal in dieser Saison ist GroFo-Springen mit Ines und Oliver angesagt

Sommertrainingslager: Grofo

  • am 03. Oktober ist Tag der Deutschen Einheit. Aus diesem Grunde haben wir vom 03.-06. Oktober durchgehend Sprungbetrieb
  • ein besonderer Leckerbissen erwartet euch am Wochenende 19./20. Oktober: Es ist Nachtsprung angesagt. Der vorläufige Ablauf sieht so aus:
    – Samstag: Tagsprung, Dämmerungssprung und Unterricht
    – Sonntagmorgen: Nachtsprung
    Anmelden könnt ihr euch bei Simon Lübcke. Es können maximal 15 Personen teilnehmen. Mindestsprunganzahl: 100 Sprünge
  • am 26. Oktober findet dann wieder unsere Abschlussfeier statt. Neben Essen und Getränken erwartet euch in diesem Jahr als besonderes Highlight Livemusik.
    Anmelden könnt ihr euch bei Steffi Heym. Ihr könnt sie direkt am Platz ansprechen.
    Hier könnt ihr euch den Flyer anschauen.

Wie ihr seht, haben wir noch volles Programm diese Saison.

Wir freuen uns auf die nächsten Wochen mit EUCH!

Euer Team vom
FSZ Haßfurt

One thought to “Die letzten Wochen werden heiß: GroFo, Nachtsprung und Party ohne Ende”

  • Joe

    MEEGAAA !!!

    Antworten

Kommentar verfassen