Liebe Freifallfreunde,

Das wichtigste zuerst.. Jeder Teilnehmer erhält einen original fränkischen Boxbeutel!

Beim Bocksbeutel Boogie handelt es sich um keine offizielle Meisterschaft. Ziel ist es, Anfänger und Fortgeschrittenen 4er Teams eine Trainingsmöglichkeit mit Wettbewerbsbedingungen zur Verfügung zu stellen. Der Spaß und Trainingsfortschritt für die offiziellen Meisterschaften soll hier im Vordergrund stehen.

1. Zeitlicher Ablauf:
– Samstag, 08.06. Heliboogie
2000m für 60,00€

– Sonntag, 09.06. Wettbewerbstag
08:30 Uhr Wettbewerbsbesprechung
10:00 Uhr Wettbewerbsbeginn
20:00 Uhr Wettbewerbsende
Anschließend Siegerehrung und „After (Relative) Work Party“

– Montag, 10.06. Ausweichtag/Normaler Sprungbetrieb

2. Durchführung:
– Gesprungen werden 4 Runden, Trainingssprünge sind nicht vorgesehen
– jedes Team muss einen Videoflyer (inkl. Equipment) stellen
– Arbeitszeit 35 sek., Ausgewertet wird anhand des Videos des jeweiligen Videoflyers
– (Teils inoffizielle) Schiedsrichter werden von Seiten des FSZ gestellt
– Die Bewertung der Leistungen erfolgt nach dem gängigen Regelwerk
– Absetzflieger Cessna Grand Caravan

3. Kosten:
– Anmeldegebühr pro Team (inkl. Videoflyer): 75 € (beinhaltet Bocksbeutel + Grillen + Freibier am Sonntagabend)
– 4er Teamticket pro Team und Sprung inkl. Videoflyer: 130€

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, also schnell anmelden unter
mail@fsz-hassfurt.de mit Teamname, Teammitglieder und der Klasse. Weitere Informationen erhaltet ihr dann per Mail.

Anmeldeschluss ist der 01.05.2019!

PS: Campingmöglichkeiten sind auf unserem angrenzenden Campingplatz zur genüge vorhanden.
Am Heli Boogie kann natürlich jede/r teilnehmen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.